05.05.17: Frauenbewegung und weibliche Subjektwerdung im Spätkapitalismus mit Andrea Trumann

Das Autonome Feministische Referat der Universität Bremen lädt ein zum Vortrag von Andrea Trumann. Thema sind die Thesen ihres Buches „Feministische Theorie. Frauenbewegung und weibliche Subjektbildung im Spätkapitalismus“. Behandelt werden die Probleme der und innerhalb der Frauenbewegung, die es – trotz des gegenteiligen Selbstverständnisses – nicht schaffte, sich von der bestehenden, männlich dominierten Ordnung zu … Mehr 05.05.17: Frauenbewegung und weibliche Subjektwerdung im Spätkapitalismus mit Andrea Trumann

03.05.17 Hard Candy

*** Queerfeministische Filmreihe *** „Hard Candy: An underage girl between the ages of 12 and 16 who is attractive to older men.“ Ein Chatraum: Ein offensichtlich 14-jähriges Mädchen verabredet sich nach längerem Chat mit einem Mann. Wenig später trifft das Mädchen – Hayley Stark – den deutlich älteren Jeff Kohlver. Sie unterhalten sich und Hayley … Mehr 03.05.17 Hard Candy

Lektürekurs: Grundlagentexte der 1. Welle der Frauenbewegung

Wie jedes Semester veranstalten wir vom Autonomen Feminstischen Referat der Universität Bremen einen wöchentlichen Lektürekurs „Texte gegen das Patriarchat“. Im SoSe 2017 werden wir gemeinsam einige Grundlagentexte der Anfänge der Frauenbewegung in Europa lesen. Die Feministische Theorie und Praxis bezieht sich bis heute auf diese Texte. Wir werden uns mit Programm, Zielen und Problemen der … Mehr Lektürekurs: Grundlagentexte der 1. Welle der Frauenbewegung

05.04: Itty Bitty Titty Committee

*** Querfeministische Filmreihe ***. „Der lesbischste der lesbischen Filme“ (LESPRESS) Mauerblümchen Anna arbeitet in einer Schönheitsklinik und begegnet eines nachts Sadie, die das Gebäude mit feministischen parolen besprüht. Sadie ist die charismatische Anführerin der radikalen Gruppe „Clits in Action“, kurz C(I)A., die mit Guerilla-Aktionen feministische Werte vermitteln will – für Anna eine völlig neue, faszinierende … Mehr 05.04: Itty Bitty Titty Committee

8. März ist Weltfrauentag!

***Auftackt unserer Queerfeministischen Filmreihe*** Juli 76. Das Private ist Politisch. „Wir schauten weit, bis zum Ende des Patriarchats und hatten dabei eine konkrete Utopie.“ 1976. Frauenbewegung. Überall entstehen gruppen, in denen Frauen nach anderen Lebensweisen und Perspektiven suchen. In Hamburg – wie in Berlin oder Köln – haben sich Frauen entschieden, gemeinsam ein autonomes Frauenhaus … Mehr 8. März ist Weltfrauentag!

Veranstaltungsankündigung:

Info- & Mobi-Veranstaltung gegen den 1000-Kreuze Marsch am 18.03.17 in Münster 03.03.17 // 20:00 Uhr // Infoladen Bremen   RAISE YOUR VOICE, YOUR BODY, YOUR CHOICE! (2017) Auch im März 2017 werden an einem Samstag wieder fundamentalistische Christ*innen mit weißen Holzkreuzen durch Münster marschieren. Unter dem Motto „1000-Kreuze-für-das-Leben“ demonstrieren sie mit ihrem Gebetszug vor allem … Mehr Veranstaltungsankündigung:

Antisemitismus im Feminismus

Ein Vortrag von Merle Stöver am 11.11, um 19 Uhr im Jugendhaus Buchte Feminismus stellt eine gesellschaftliche Notwendigkeit dar und muss immer Teil einer Gesellschaftsanalyse- und Kritik sein. Doch mit Blick auf gesellschaftliche Missstände sehen wir das Fortleben antisemitischer Ideologie, die weder vor linken Kontexten noch vor feministischen Gruppierungen und ihren Gesellschaftstheorien Halt macht. Daher … Mehr Antisemitismus im Feminismus