* Vorfälle sexualisierter Gewalt an der Uni Bielefeld *

Wir sind wütend! An der Uni Bielefeld wurden auf zwei verschiedenen „Frauen“-Toiletten 2018, 2019 und zuletzt 2020 Vorrichtungen gefunden und gemeldet, die dazu dienten, Nutzer*innen ohne deren Wissen zu beobachten. Ob auch Videoaufnahmen gemacht wurden, ist unklar – aber auch unabhängig davon ist dies ein massiver, gewalttätiger Angriff auf die Nutzer*innen und ihre Privatsphäre. Das … Mehr * Vorfälle sexualisierter Gewalt an der Uni Bielefeld *

Online-Seminar Who writes his_tory?

Online-Seminar Who writes his_tory? – gemeinsames Schreiben gegen strukturelle Ausschlüsse auf Wikipedia Montag, 12. Oktober 2020, von 18.30 -19.30 Uhr, Einführungsvortrag Freitag 16.10.2020 14:00 bis 17:00Uhr, Workshop Dass Wikipedia in seiner Umsetzung nicht mehrgeschlechtlich und gleichberechtigt funktioniert ist eine gängige und berechtigte Kritik. Vor allem die deutschsprachige Wikipedia hat Nachholbedarf. Die gute Nachricht ist, dass sich … Mehr Online-Seminar Who writes his_tory?

Offener Brief in Corona Zeiten

Vom 16. Juni 2020 1.Finanzen Forderungen des autonomen feministischen Referats zur Verbesserung der Situation von FLINTStudierenden während der Pandemie und des Onlinesemesters an der Uni Bremen. Die letzten Monate waren für Studierende insbesondere finanziell eine Herausforderung. Die Ursache lag unter anderem darin, dass zahlreiche Studierende kurzfristig ihre Jobs verloren haben. Außerdem sorgt die aktuelle Situation … Mehr Offener Brief in Corona Zeiten

Vortrag Femme Feindlichkeit in queeren Kontexten

Femmefeindlichkeit und (trans*) Misogynie sind keine neuen Themen in queeren Communities. Dass Menschen, die emotional sind, sich um andere kümmern, keine maskulinen oder androgynen Szene-Normen erfüllen und/oder Make-up und Style zelebrieren, in queeren und feministischen Bewegungen zum Teil abgewertet, ignoriert, nicht ernst genommen oder ausgegrenzt werden, wird immer wieder kritisiert. Viele Femmes fühlen sich unsichtbar, … Mehr Vortrag Femme Feindlichkeit in queeren Kontexten

Feministische Kämpfe in istanbul

Was: Vortrag Wann: Samstag 15.02.2020 — 17:30Uhr Wo: Infoladen Bremen, St-Pauli-Str. 12, Bremen   Özge Özdemir (Goethe-Universität Frankfurt) berichtet am Beispiel der Organisation Mor Cati Kadin Signagi Vakfi über ihre aktivistischen Erfahrungen mit und in feministischen Kämpfen in Istanbul Sie beschreibt die historischen Entwicklungen feministischer Initiativen, Verbände und Organisationen, die vor Ort Support-Netzwerke von Frauen* … Mehr Feministische Kämpfe in istanbul

Queerfeministische Filmreihe 2019/20

Queerfeministische Filmreihe Im Wintersemester 2019/20 möchten wir euch zum sechsten mal in Folge zu unserer Queerfeministischen Filmreihen einladen. Einmal im Monat zeigen wir einen Film mit und über starke Frauen* . Filme aus verschiedensten Genres zu verschiedensten Themen, ältere und aktuelle Filme, von der Dokumentation bis zum Psychothriller. Diese Filme ecken auch mal an und müssen … Mehr Queerfeministische Filmreihe 2019/20

Queering Naturschutz II – Oder: How pink is green?

Wann: 09.09.2019, 19:30Uhr Wo: Infoladen Bremen, Sankt-Pauli-Straße 10-12, 28203 Bremen Im Zuge sogenannter sozio-ökologischer Krisen wird viel über die Erfassung, Bewertung und vor allem den ‚Schutz‘ von ‚Natur‘ diskutiert. Mein Vortrag konzentriert sich auf die Beobachtung, dass in den Naturschutzdebatten in Deutschland hierbei zunehmend auf ‚Wildnis’ und ‚Natur Natur sein lassen‘ als Denk- und Handlungsprinzipien … Mehr Queering Naturschutz II – Oder: How pink is green?