Beratung und Hilfe

Hier findet sich eine Liste von Anlaufstellen an die sich FRauenLesbenTrans* wenden können, wenn professionelle Hilfe oder Beratung nätig wird. Die Liste wird immer wieder von uns aktualisiert.

 

Frauenhäuser

Die Frauenhäuser bieten Schutz vor Gewalt. Frauenhäuser haben in der Regeln Notruftelefone welche 24 Stunden zu erreichen sind.

Autonomes Bremer Frauenhaus – Frauen helfen Frauen e.V.

Telefon: 0421 – 34 95 73

Frauenhaus der AWO (Auch für Rollstuhlfahrerinnen nutzbar)

Telefon: 0421 – 23 96 11

Autonomes Frauenhaus Frauen helfen Frauen in Bremen Nort e.V.

Telefon: 0421 – 63 64 874

Frauenhaus Bremerhaven und Frauenberatungsstelle – GISBU (Gesellschaft für integrative soziale Beratung und Unterstützung mbH).

Telefon: 0421 – 83 00 1

Rat&Tat Bremen

Das Rat&Tat ist seit 1982 ein gemeinnütziger Verein für Lesben und Schwule uns versteht sich als Interessenvertretung schwul-lesbischer Lebensweisen, sowie als Treffpunkt für Schwule, Lesben, Bisexuelle, Transsexuelle sowie deren Angehörige und Freund*innen. Das Rat&Tat ist auch eine Beratungsstelle und Anlaufstelle für Schwule, Lesben, Bisexuelleund Transsexuelle.

http://www.ratundtat-bremen.de

Neue Wege e.V.

Neue Wege e.V. bietet kostenlose Einzelberatung und Gruppenarbeit an für Menschen, die von häuslicher Gewalt betroffen sind. Die Beratung erfolgt durch ausgebildete Therapeuinnen. Es gibt getrennte Gruppen für Männer und Frauen.

Außer der Schleifmühle 53, 28203 Bremen

Telefon: 0421 – 79 47 118 (Frauenberatung)

http://www.neue-wege-bremen.de

info@neue-wege-bremen.de; frauen@neue-wege-bremen.de;  maenner@neue-wege-bremen.de

Mädchenhause Bremen e.V.

Mitarbeiter*innen des Mädchenhaus Bremen beraten Mädchen kostenlos im persönliochen Gespräch, im Internet und am Telefon. Eingeladen sind alle Mädchen die gerne über IOhre Lebenssituation sprechen wollen. Alle Beratungen sind anonym und kostenlos. Die Beratung kann auf deutsch, englisch, kurdisch, türkisch und arabisch abgehalten werden. Für einen Beratungstermin müssen Mädchen anrufen und einen termin vereinbaren. Online bietet das Mädchenhaus Foren, in den sich Mädchen untereinander austauschen können und eine Onlineberatung.

http://www.maedchenhaus-bremen.de/

Rembertistrasse 32, 28203 Bremen

Telefon: 0421 – 33 65 444

info@maedchenhaus-bremen.de

Mädchennotruf: 0421 – 34 11 20 (Tag und Nacht erreichbar)

Weißer Ring e.V. Regionalbüro Bremen

Der WEiße Ring hilft Opfern von Straftaten schnell und unbürokratisch durch menschlichen Beistand, Hilfestellung im Umgang mit den Behörden, Hilfen in Notlagen sowie Begleitung zu Gerichtsterminen.

Sögestrasse 47-51, 28195 Bremen

Telefon: 0421 – 32 32 11

Notruf und Beratung für vergewaltigte Frauen und Mädchen e.V.

Die Psychologische Beratungsstelle des Vereins ist eine Einrichtung für Opfer sexueller Gewalt. Unabhängig davon wie lange die sexuelle Traumatisierung zurückliegt können Betroffene kostenlos psychologische Unterstützung bekommen. Beratungstermine nach telefonischer Vereinbarung.

Am Barkhof 32, 28209 Bremen

Telefon: 0421 – 15 181

http://www.frauennotruf-bremen.de

info@frauennotruf-bremen.de

Schattenriss e.V.

Schattenriss ist eine Beratungsstelle gegen Sexualisierten Missbrauch an Mädchen. Ein Frauenteam bietet kostenlos Beratungen und Gruppe für Betroffene sowie Angehörige und Bezugspersonen an. Beratungstermine gibt es nach Vereinbarung. Außerdem ist eine Onlineberatung möglich.

Waltjenstrasse 140, 28237 Bremen

Telefon: 0421 – 61 71 88

http://www.schattenriss.de

https://www.schattenriss.de/onlineberatung/).

info@schattenriss.de

Bremische Zentralstelle für die Verwirklichung der Gleichberechtigung der Frau

Die ZGF hat den gesetzlichen Auftrag im Lande Bremen darüber zu wachen und auf die Verwirklichung der Gleichberechtigung der Frau hinzuwirken hinzuwirken. Wenn man sich als Frau benachteiligt fühlt, kann man sich an die ZGF wenden. Es gibt aber auch kostenlose Beratungen zum Thema Arbeitsförderung, Mutterschutz, Elterngeld, Elternzeit, Trennung und Scheidung oder Mobbing.

Knochenhauerstraße 20 – 25, 28195 Bremen

Telefon: 0421 – 361 3133 (Bremen) / 0471 596 – 13823 (Bremerhaven)

http://www.frauen.bremen.de

office@frauen.bremen.de / office-brhv@frauen.bremen.de

Advertisements