Links & mehr*

Regionale Links

Riff – Riss im Falschen Film

https://riffhb.wordpress.com

 

Mafalda – FrauenLesbenTrans-Infoladen

Der Laden wurde von autonomen Feministinnen gegründet um einen Ort zu schaffen an dem spontane Treffen und kleinere Veranstaltungen stattfinden und sich FrauenLesben Gruppen regelmäßig treffen können. Eine Gruppe im Mafalda organisierte über lange Zeit den FrauenLesben Infoladen. Ziel des Infoladens war es, unterdrückte Nachrichten zu verbreiten und dies mit dem Schwerpunkt auf feministische linksradikale Inhalte. Das Sortiment des FrauenLesben Infoladens umfaßt frauenlesbenspezifische Zeitungen und Zeitschriften.

Der Infoladen ist heute vor allem Archiv, das heißt, es werden keine aktuellen Zeitschriften mehr erworben.

Seit Herbst 2002 ist das Mafalda nun FrauenLesbenTransgender Infoladen.

Dille tanten

Wir, die „Dille*Tanten“, sind ein female DJ-Projekt mit dem Fokus darauf, mehr Möglichkeiten für Frauen & Queers (Personen außerhalb der heteronormativen Grenzen) in männlich dominierten Räumen, wie u.a. dem Veranstaltungsbereich zu schaffen. Unser Anspruch ist es selbst das Handwerk des Dj_ing zu erlernen und darüber hinaus Veranstaltungen eigenständig zu organisieren, d.h. alle damit verbundenen Aufgaben zu übernehmen. Dabei wollen wir eigene Berührungsängste überwinden und perspektivisch erlerntes Wissen und Erfahrungen an andere weiter vermitteln. Dazu vernetzen wir uns auch überregional mit schon bestehenden Veranstaltungsgruppen und Künstler_innen.

Link:  dille_tanten

Planlos Terminkalender

Planlos ist ein unkommerzieller Terminweitervermittler. Finanziert ist das ganze ausschließlich auf Spendenbasis. Inhaltlich haben wir auf die Veranstaltungen, sowie weiterführende Links keinerlei Einfluss noch irgendeine Verantwortung. Termine könnt ihr gerne auch an termine(ät)planlosbremen.de schicken. (unser GPG (PGP) Key: 0x9431ADB4 zum Beispiel auf http://wwwkeys.de.pgp.net oder hier. Und Leute macht mal ordentlich was in Bremen und umzu!

Link: Planlos Terminkalender

Sissy Boyz

Die Sissy Boyz sind eine fünfköpfige queere boyband die seit 2002 gemeinsam performt und sich aus Joey, Steve, Mike, Denniz und Dan zusammensetzt. Ebenso wie wir uns als Band verstehen, agieren wir auch als AktivistInnen, KünstlerInnen, als Kollektiv, Theoriezirkel und gegenseitige Inspriationsquelle, aus der heraus wir als Einzelpersonen und mit anderen zusammen Performances, Filme, Zeitschriften, Partys, Fotoprojekte, Theaterstücke und Bands realisieren.

Link: Sissy Boyz

Tante Paul

Tante Paul das selbstorganisierte, unkommerzielle, antisexistische, antifaschistische und antirassistische Unimagazin der Uni Bremen.

Link: Tante Paul

la.ok
Betty Beatz
end of road
FemRef Oldenburg

Überregionale Links

Autonomes Frauen und Lesbenreferat Köln
FemArchiv Marburg
Gender Killer
Ladyfest Berlin
Liminalis
queertheory
Schwarzer Kanal
wikigender
GLADT
lesmigras

queer-Feministische Kultur, Theorie und Kultur:

http://brava.blogsport.de/

www.anschlaege.at

http://girlfags,jimdo.com

www.girlfag-guydyke.forumieren.com

www.fibrig.net

* Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist das Autonome Feminstische Referat der Uni Bremen nicht verantwortlich.