Online-Seminar Who writes his_tory?

Online-Seminar Who writes his_tory? – gemeinsames Schreiben gegen strukturelle Ausschlüsse auf Wikipedia

Montag, 12. Oktober 2020, von 18.30 -19.30 Uhr, Einführungsvortrag

Freitag 16.10.2020 14:00 bis 17:00Uhr, Workshop

Dass Wikipedia in seiner Umsetzung nicht mehrgeschlechtlich und gleichberechtigt funktioniert ist eine gängige und berechtigte Kritik. Vor allem die deutschsprachige Wikipedia hat Nachholbedarf.

Die gute Nachricht ist, dass sich dagegen aktiv etwas tun lässt: Der Einführungsvortrag von Who writes his_tory? am 12. Oktober bietet einen Überblick von bestehenden Initiativen, aktuellen Projekten und Problemstellungen auf Wikipedia. Zudem wird im Workshop vom 16. Oktober selber Hand angelegt: angeleitet von den beiden Künstlerinnen Daniela Brugger und Chris Regn, die sich das Bearbeiten der online Enzyklopädie im kollaborativen Projekt Who writes his_tory? angeeignet haben, werden im gemeinsamen Prozess Artikel angepasst, Quellen studiert und Diskussionen gelesen.

Weiterführender Artikel zum Theam:

https://whowriteshistory.me/

https://missy-magazine.de/blog/2016/03/19/wikipedia-mitschreiben/

Wir werden für den Vortrag und den Workshop Zoom verwenden.

Bitte meldet euch rechtzeitig per Mail bei uns an.


Anmeldungen und Rückfragen:

femrefbremen@riseup.net